zsuzsa's grunder perren, Galerie Adligenswil, Luzern

Nina Caviezel


Nina Caviezel (1998) aus Adligenswil LU
lebt und arbeitet in Bern

seit 09/2018 Studium Vermittlung für Kunst und Design an der Hochschule der
Künste Bern, Nebenfach Kunstgeschichte an der Uni Bern

Weiterbildung
02/2019 Weiterbildung Kulturvermittlung im Haus der Religionen Bern
02/2019 Swiss International Talent Forum zum Thema Künstliche Intelligenz

Arbeitserfahrung
seit 01/2019 Künstlerin bei ArtNight Schweiz
seit 01/2019 Leitung Zeichnungs-Workshops im Haus der Religionen Bern

Auszeichnungen
06/2017 Preis des LINK-Instituts für Markt- und Sozialforschung für eine
herausragende Maturaarbeit im Bereich Kunst
06/2017 Preis der Sidler-Perovic-Stiftung für die drittbeste Gesamtleistung an der
Maturitätsprüfung 2017 der Kantonsschule Alpenquai
04/2018 Prädikat «hervorragend» am nationalen Wettbewerb von Schweizer
Jugend forscht für die Wettbewerbsarbeit «Monets Musik»
06/2018 Gold für die Arbeit «Monets Musik» an der Genius Music-Olympiade in
Oswego, New York
06/2018 Bronze für die Arbeit «Monets Musik» an der Genius Art-Olympiade in
Oswego, New York

Ausstellungen
2019 Einzelausstellung «entre nous» im Coq d’Or in Olten
2019 Ausstellung «Gorin No Sho» mit Bernardo Sutter im PLEGR,
Zwischennutzung Hallerstrasse 8 in Bern
2019 Gruppenausstellung Cantonale Berne Jura 2019/20,
Kunsthaus Pasquart Biel
2019 Gruppenausstellung Cantonale Berne Jura 2019/20,
Musée jurassien des Arts, Moutier


study, 2019, Aquarell auf Büttenpapier, 65 x 50 cm


o.T., 2019, Aquarell auf Büttenpapier, 74 x 108 cm


o.T. 2019, Aquarell auf Büttenpapier, 80 x 87 cm


o.T., 2019, Aquarell auf Büttenpapier, 79 x 114 cm

 

Webdesign: mohnrot / Entwicklung: Odoson