grunder perren I Kunst- und Kulturraum, Galerie Adligenswil, Luzern, Dimitri

Dimitri & Gunda


grunder perren ist zutiefst erschüttert über den plötzlichen Tod von Clown Dimitri am 19. Juli 2016. Zeitlebens hat er als malender Clown auf die Galerie grunder perren gesetzt und in aufrichtiger Freundschaft seine poetischen Fantasien mit uns geteilt.

Dazu gehört auch die exklusive Serie von zwölf Aquarellen (30 x 30 cm), die parallel zur Ausstellung „NEAT – Tor zum Süden“ im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern entstanden ist. grunder perren hat diese Ausstellung zusammen mit dem Verkehrshaus entwickelt. Die Originale präsentieren grunder perren in der Galerie in Adligenswil. Sie sind in mehrerer Hinsicht exklusiv: Mit dem NEAT-Basistunnel am Gotthard wird ein Jahrhundertbauwerk in Betrieb gehen. Dimitri hat uns seine einmalige Ansichten des Reisens verdeutlicht.

Bei grunder perren ab Juni 2016

Capitano del Gottardo

Düsendimi (verkauft)

3 Musketiere am Gotthard

Auf Schusters Rappen

Dimitross

Drahtesel (reserviert)

Glück ab

Hochseilakt (verkauft)

NEAT-Hymne

Tremola

Clown-Air

Mehr zur Ausstellung im Verkehrshaus unter diesem Link NEAT – Tor zum Süden

Webdesign: mohnrot / Entwicklung: Odoson