grunder perren I Kunst- und Kulturraum, Galerie Adligenswil, Luzern, Dimitri

Angela Burkhardt-Guallini


Angela Burkhardt-Guallini hat mit ihren formvollendeten Keramikschalen einen eigenständigen Ausdruck der uralten, aus Japan stammenden Neriage-Technik entwickelt.

Dafür ist die in Adligenswil lebende Künstlerin mit zahlreichen Auszeichnungen belohnt worden.

Bei der Neriage–Technik werden verschieden gefärbte Porzellanmassen zu Schichten gewalzt, mehrmals geschnitten, erneut zusammengesetzt und  bei 1250° Celsius gebrannt.

Webdesign: mohnrot / Entwicklung: Odoson