zsuzsa's grunder perren, Galerie Adligenswil, Luzern

Andrea Steiner


Andrea Steiner (1966) hat unter anderem einen Master of Arts in Fine Arts an der Hochschule Luzern Design udn Kunst absolviert. Zurzeit lebt und arbeitet sie in Zürich. Die Künstlerin setzt sich kritisch mit alltäglichen Gegenständen auseinander.


Superstar I, 2019, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Superstar II, 2019, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm


Schein Sein Installation, 2019, Hellraumprojektor / Kreuzlistich auf Leinwand / Sockel


Chäferfäscht Installation 2019, Plattenspieler / Vinyl-LP / Häckelei / Kreuzlistich / Sockel

Lucanidae (Chäferfäscht), 2019, Kreuzlistich auf Vinyl

Curculionidae (Chäferfäscht), 2019, Kreuzlistich auf Vinyl

Cerambycidae (Chäferfäscht), 2019, Kreuzlistich auf Vinyl

 

Strandläufer
In der Collagenreihe Strandläufer hat Andrea Steiner Plastikmüll an den Stränden der Ränder Europas zusammengetragen. Ergänzt durch gezeichnete schwarze Linien fügt sie diese zu narrativen Kompositionen auf Papier zusammen. Wie wird das Chlüppli zum Ferrari?

 

 

 

stich per inch
Der Kreuzlistich, ein Textilhandwerk mit viel Tradition und Geschichte, ersetzt den Pixel und dient als Medium für die Transformation von digital zu analgog. Andrea Steiner transferiert Emojis, deren Verwandtschaft mit Hieroglyphen unverkennbar ist, zurück in die analoge Welt, und erzählt so eine aktuelle Begebenheit ihres Lebens.

 

Kreuzlistich auf Leinwand / 30x30cm / 2017

 

Weitere Infos über Andrea Steiner
Webdesign: mohnrot / Entwicklung: Odoson