zsuzsa's grunder perren, Galerie Adligenswil, Luzern

Galerie-Übergabe aus grunder perren wird z s u z s a‘ s grunder perren

1. Januar 2019


Liebe Kunstfreunde

Alles bleibt anders: g r u n d e r p e r r e n bleibt wohl dieselbe Galerie, aber nicht die gleiche: sie hat sich zu z s u z s a ’s grunder perren weiterentwickelt.

Ja, Sie lesen richtig: Wir, Michela Grunder und Susanne Perren, haben uns aus persönlichen Gründen entschieden, die Galerie in andere Hände zu geben – in jene von Zsuzsa Cserhati.

Aus g r u n d e r p e r r e n ist binnen vierer Jahre eine etablierte und respektierte Galerie auf dem Zentralschweizer Kunstmarkt geworden. Das ist mitunter das Verdienst von Ihnen, liebe Kunstfreunde: Sie waren neugierig, aufmerksam, fordernd und Sie liessen sich immer wieder auf Neues ein. Wir wünschen unserer Nachfolgerin von Herzen, dass es so bleibe. Denn: Sie werden weiterhin von grossartigen Künstlerinnen und Künstler überrascht werden.

Zsuzsa Cserhati, äusserst erfahren im Metier, hat sechs Jahre in einer renommierten Galerie gearbeitet. Sie wird z s u z s a ’s grunder perren als inspirierende Plattform nutzen und den Kunstaustausch über die Galerie hinaus fördern. Experimentelle Kunstschaffende, die bei allem Ernst der Sache auch mit einem Augenzwinkern ans Werk gehen, haben es ihr besonders angetan. Ihre erste Vernissage, unbedingt notieren, findet am 14. März 2019 mit Alois Lichtsteiner statt.

 

Webdesign: mohnrot / Entwicklung: Odoson